Uluru!!!!!!!

Ich hab den Ayers Rock gesehen! Bin jetzt seit einer Woche in Alice Springs und hab gleich am Anfang so eine 3-Tages-Tour gemacht, die sich defintiv gelohnt hat. War mindestens genauso toll wie die Segeltour, auch wenn es ja nur um einen "Felsen in der Wueste" geht... Aber erstens waren die Leute viel besser, und das ist ja irgendwie das wichtigste.
Und dann haben wir auch viel mehr gesehen als den Uluru.
Am ersten Tag waren wir auf einer Kamelfarm und sind dann zum Kings Canyon gefahren, der allein eigentlich schon eine Tour wert waere, von dem man aber irgendwie nie was hoert... Wir waren wandern und unterwegs in einem Wasserloch baden Von dem grossen Wasserfall, der da manchmal sein soll, war nichts zu sehen, es war zu trocken...
(Heute morgen hat es hier allerdings geregnet, zum ersten mal seit ueber 3 Monaten - was fuer eine Ehre. Und jetzt ist es ziemlich kalt... aber ich fahre ja bald nach Darwin).
Uebernachtet haben wir nicht in Zelten, sondern in sogenannten Swags - so eine Art Schutzhuelle fuer den Schlafsack, damit man auch die Sterne sehen kann... Die waren auch echt toll, aber als ich sie mir noch gar nicht so richtig angesehen hatte, kam der Mond raus, und in der zweiten Nacht wares bewoelkt...

Am zweiten Tag waren wir dann bei den Olgas, oder Kata Tjuta (die Aborigines, die dort leben - die Anangu - haben es lieber, wenn man ihre Woerter dafuer benutzt). Ich fand die Bilder davon immer seltsam bis komisch, weil es halt ein Haufen runder Felsen ist. In Wirklichkeit waren sie dann aber viel groesser, als ich gedacht hatte, und auch viel beeindruckender...
Dann haben wir uns den Sonnenuntergang beim Uluru angesehen. Als wir am Aussichtspunkt ankamen, fand ich es schon doof, dass dort ein anderer Reisebus war. Bald waren es aber 20 und dann 30 ... Ziemlich schnell war alles voll mit riesigen Buffets (man kann "Sunset Dinners" beim Ayers Rock buchen). Ihr koennt euch die fetten, faulen Touris vorstellen, die sowas machen... und die haben sich dann tatsaechlich mit Klappstuehlen direkt vor unsere Nasen gesetzt. Und waren ernsthaft veraergert, als wir ihnen mitgeteilt hatten, dass wir auch was vom Ayers Rock sehen wollen. Als dann schon dachte, dass ein Ort wohl kaum schlimmer von Touristen verseucht sein koennte, kamen dann auch noch Hubschrauber und kleine Flugzeuge, die "Scenic Flights" anbieten. Also ein gemischtes Vergnuegen.
Etwa eine Minute nach Sonnenuntergang waren sie zum Glueck alle wieder weg, weil die meisten ja an dem Abend wieder nach Alice Springs zurueck mussten.

Beim Sonnenaufgang war es dann natuerlich weniger ueberfuellt Um jetzt mal zum Ayers Rock zu kommen, muss ich sagen, dass ich echt beeindruckt war, viel mehr, als ich erwartet hatte. Auch wenn man den Felsen nur von weitem sieht, hat er eine unglaublich starke Ausstrahlung... Man kann es vielleicht damit vergleichen, wenn man einen beeindruckenden Raum betritt, zum Beispiel eine riesige Kirche, die auch so eine Ruhe und Kraft ausstrahlt. Bloss dass es natuerlich kein Raum ist und auch viel staerker. Hat also seinen Grund, dass der Uluru so beruehmt ist, und man muss auch kein durchgedrehter Esoteriker sein, um zu verstehen, warum und warum es ein heiliger Ort ist. Natuerlich hat das nicht alle aus unserer Reisegruppe davon abgehalten, drauf zu klettern. Manche sind auch so schnell unten rumgelaufen, dass sie die Felsmalereien nicht gesehen haben, abgesehen von irgendeiner Ausstrahlung. Wie doof kann man eigentlich sein?!

Was Alice Springs betrifft, war ich ziemlich enttaeuscht. Ich hatte eine Stadt erwartet, aber das trifft es nicht wirklich. Allein, dass an jeder Ecke ein Hinweisschild nach Darwin steht (ohne Kilometerangabe ), zeigt, dass man im Nichts ist...
Ich war hier im Desert Park, im botanischen Garten und in der Baby Kangaroo Recue Station. Das war richtig niedlich und ich hab mir auf jeden Fall die Zeit vertrieben.
Morgen fahre ich dann in einer 3-Tages-Tour nach Darwin und dort zum Kakadu National Park und zum Litchfield National Park. Und dann muss ich natuerlich wieder arbeiten.
Aber vorher kann ich noch ein paar mal im Swag uebernachten und die Sterne sehen...

16.10.06 03:24

bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Olli (17.10.06 17:22)
GEIL!!!!!!!!!

Mehr kann man dazu - glaub ich nicht sagen ^^


darth vader (19.10.06 21:47)
scheiße bin ich neidisch. hoffentlich kannst dus trotzdem genießen ^^

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen